Webdesign


Webdesign Stammwitz - Rundum Sorglos

Webdesign Stammwitz hat es es sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden auf dem Web von der ersten Beratung bis hin zum Service an der fertigen Website zu begleiten. Damit dieses Vorhaben gelingt, wird zunächst ein Anforderungsprofil mit dem Kunden erstellt. Auf dieser Grundlage werden dann alle notwendigen Arbeiten in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden durchgeführt.
 
Bei uns bekommen Sie keine Website aus dem Webbaukasten. Jeder Webauftritt wird individuell genau Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen angepasst.

Domain, Provider, Webspace & Co.

Die Domain ist Ihre Adresse im Netz, unter der Sie gefunden werden können. Ein leicht eingängiger Name für Ihre Website ist von Vorteil, da ihn der Kunde sich leicht merken kann. Bei einem Provider Ihrer Wahl können Sie Ihre Domain anmelden (sofern der Wunschname verfügbar ist) und auch den Speicherplatz (Webspace) dazumieten. Auf dem Webspace liegen die Inhalte Ihrer Website (Texte, Bilder und Videos).
 
Webdesign Stammwitz betreibt selber kein Webhosting und überlässt seinen Kunden die freie Wahl des Providers.

..ach ja, und was kostet uns das Ganze?

Kurz gesagt: das hängt vom gewünschten Leistungsumfang ab. Außerdem - so ist es beim Autokauf auch - kosten Sonderleistungen extra. Aber keine Angst, unsere Aufpreisliste ist kurz und übersichtlich.
 
Damit am Ende des Projektes niemand eine böse Überraschung erlebt, erhalten Sie vorab grundsätzlich ein schriftliches Angebot mit allen darin enthaltenen Leistungen. Sonderleistungen sind stets extra ausgewiesen - wie z.B. ein optionales Fotoshooting.


Vorbereitung ist alles - so entsteht Ihre neue Website

 

1. Vorbesprechungen / Erstellen des Anforderungsprofils

Bei Interesse an einer neuen Website vereinbaren wir einen Termin auf Ihrem Betrieb. Wir besprechen Ihre Vorstellungen und Erwartungen an den neuen Webauftritt und können meistens schon einen Großteil Ihrer Fragen im Vorfeld klären. Bei einem zweiten Termin gehen wir ins Detail und legen alle Inhalte und Funktionen fest, über die Ihre neue Website verfügen soll.
 

2. Angebotserstellung

Nachdem geklärt ist, welche Arbeiten für das Webprojekt ausgeführt werden müssen, erhalten Sie ein detailliertes schriftliches Angebot. Wenn Sie akzeptieren, legen wir los und Sie erhalten kurzfristig den ersten Designvorschlag.

3. Erstellen der Website

Auf der Grundlage des Entwurfes, der gründlich mit Ihnen besprochen wird, wird nun die Website programmiert. Außerdem werden in dieser Phase alle mit dem Kunden besprochenen weiteren Leistungen ausgeführt wie z.B. das Erstellen von Bildmaterial. Am Ende steht die funktionstüchtige Website, die Sie vorab testen können.
 

4. Abnahme durch den Kunden

Nachdem Fehler behoben und Sie sich alles in Ruhe angesehen haben, geben Sie die neue Website frei.
 
Jetzt steht das Webprojekt kurz vor der Fertigstellung. Sofern ein CMS-System für Sie eingerichtet wurde, erhalten Sie eine Einweisung zur Bedienung des Programms.

5. Onlinestellen der Website

Damit die fertige Website online gestellt werden kann, müssen Domain und Webspace vom Kunden bei einem Provider seiner Wahl gemietet werden - gerne sind wir dabei behilflich. Nun kann die Site auf den Server des Providers hochgeladen werden - die Website ist online! Es folgt ein abschließender Funktionstest.
 

Wartung und Pflege

Genau wie ein Auto benötigt auch eine Website eine gewisse Pflege. Die Aktualisierung von Inhalten (Texte, Bilder und Videos) sowie das Beheben von Problemen gehören dazu. Eine Erweiterung der Website z.B. in Form einer Erweiterung der Seiten, ist jederzeit möglich. Diese Arbeiten erledigen wir kurzfristig und berechnen transparent nach Aufwand.
 


Responsive Webdesign

 

Immer mehr Menschen surfen mobil im Internet - mit Smartphone oder Tablet. Der klassische PC mit seinem großen Bildschirm rückt dabei etwas in den Hintergrund. Darauf muß das Webdesign reagieren.
 
Bei der Neugestaltung einer Website sollte der Grundsatz „Mobile First“ gelten - hier steht die mobile Nutzung im Vordergrund. Es wird allgemein angenommen, dass bereits in 2014 mit mobilen Geräten mehr Webseiten abgerufen werden als über den klassischen PC. Diesem Trend tragen wir Rechnung, indem wir zukünftig alle neuen Websites entsprechend einrichten.
 
Während bei herkömmlichen Webautritten die Inhalte statisch angeordnet sind, werden beim 'responsiven Webdesign' Text-, Bild- und Grafikelemente flexibel angeordnet. Schriften bleiben gut lesbar und Bedienelemente wie Menüs und Buttons können über Touchscreens bequem bedient werden.

 

CMS

 

Mit einem CMS- / Content-Management-System (auch Redaktionssystem genannt) kann der Betreiber Texte und Bilder seiner Website auch ohne Programmierkenntnisse verändern. So ist es ein Leichtes z.B. Preisangaben oder Produktbeschreibungen anzupassen oder zu ergänzen bzw. auch wieder zu löschen. Der Zugang zu diesen Funktionen ist passwortgeschützt.
 
Die Einrichtung eines CMS ist optional - eine Schulung zur Bedienung des Systems ist im Preis inbegriffen
 

Ein hochwertiges CMS-System (z.B. Wordpress, Typo3 oder Joomla) ist übrigens nicht mit den Webbaukästen mancher Provider zu verwechseln („in 5 Minuten zur eigenen Website“) - bei den erstgenannten handelt es sich um professionelle Werkzeuge mit mächtigen Funktionsumfängen.

 

SEO

 

Was nützt die schönste neue Website, wenn Sie im Netz nicht gefunden wird? Bei der Erstellung Ihrer Website beziehen wir Maßnahmen mit ein, um bei Google, Bing und anderen Suchmaschinen rasch eine gute Platzierung zu erzielen. Dies bezeichnet man auch mit dem Begriff SEO / Search Engine Optimization. Außerdem geben wir Ihnen Empfehlungen, wie Sie selber das Ranking und den Bekanntheitsgrad Ihrer Website verbessern können.
 
Doch das Zauberwort heißt „Content“ - der Inhalt ist das wichtigste. Viele Websites sind 'suchmaschinenoptimiert' aber das macht sie für den Besucher nicht besser. Legen Sie Wert auf eigene Inhalte und Aktualität - Google und Co. wissen das zu schätzen!

 

Social Media

 

Social-Media-Websites wie Facebook, Twitter, Xing und andere sind aus dem Leben vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Mit Bedacht eingesetzt können diese Netzwerke als Multiplikatoren eingesetzt werden und den Bekanntheitsgrad Ihrer Website im Netz steigern.
 
Gerne helfen wir Ihnen, die sozialen Netzwerke zu Ihrem Vorteil einzusetzen.

 

Bannerwerbung

 

Neben der klassischen Printwerbung gewinnt die Werbung im Internet rasant an Bedeutung. Für Ihren Betrieb erstellen wir Ihnen Online-Werbebanner, die Sie z.B. auf Fachportalen oder auf Websites von Geschäftspartnern schalten können. Die Verlinkung des Banners kann nahezu auf jede beliebige Webadresse erfolgen.
 
Bei Bedarf erstellen wir Ihnen eine auf die Bannerwerbung zugeschnittene Landing-Page.